THE FACE

PERSONAL AND CLOSE!

Das Format "The Face" ist ein Portraitbeitrag, in welchem der Sportler sehr nahe und persönlich aus seinem Leben erzählt. Er erzählt dabei sowohl aus seinem privaten als auch seinem aktiven Sportlerleben. Im Bildfokus ist einzig der Portraitierte selbst. Es wird viel Wert auf eine ruhige und intime Atmosphäre und Bildsprache gelegt. 

Das Format eignet sich u.a. für eine Portrait-Serie im Rahmen eines täglichen Eventmagazins. So war "The Face" beispielsweise Bestandteil des täglichen, offiziellen Spengler Cup TV-Magazins 2010 und 2011 sowie des offiziellen Tour de Suisse Magazins 2011, für welche sich SPORTAL allesamt verantwortlich zeichnete!

GET CLOSER TO THE STARS!